Informationen zur Verbandsrunde Oberliga Hessen Saison 2016/2017

Informationen zur Verbandsrunde Oberliga Hessen Saison 2016/2017

Werte RWG Fans, die Heimkämpfe der RWG Mömbris-Königshofen werden ausnahmslos in der Halle am Bergheim ausgetragen. In dieser Halle steht nur eine begrenzte Anzahl an nummerierten Sitzplätzen zur Verfügung. Aus organisatorischen Gründen können wir für die kommende Oberliga-Saison die Dauerkarten

Gattnar: Die Meisterschaft ist möglich

Gattnar: Die Meisterschaft ist möglich

Ringer-Oberliga: Niedernberg stellt sein Licht nicht unter den Scheffel – Flüchtling Derbas kämpft »wie ein Löwe« In der Rin­ger-Ober­li­ga ste­hen wie in den an­de­ren hes­si­schen Lan­des­klas­sen am ver­län­ger­ten Wo­che­n­en­de zwei Kampf­ta­ge an: So­wohl am Sams­tag als auch am Mon­tag ge­hen

Ringer-Oberliga: RWG nach Sieg in Niedernberg und Kleinostheims Coup in Fahrenbach einzig unbesiegtes Team – Schaafheims Befreiungsschlag

Ringer-Oberliga: RWG nach Sieg in Niedernberg und Kleinostheims Coup in Fahrenbach einzig unbesiegtes Team – Schaafheims Befreiungsschlag

In der Rin­ger-Ober­li­ga Hes­sen ist die RWG Möm­b­ris/Kö­n­igs­ho­fen seit Sams­ta­g­a­bend das ein­zi­ge ver­b­lie­be­ne Team oh­ne Nie­der­la­ge. Ei­ne eben­sol­che brach­ten die Kahl­grün­der dem KSC Nie­dern­berg im Spit­zen­kampf bei, zu­dem sieg­te der SC Klei­n­ost­heim über­ra­schend beim bis da­to noch ma­kel­lo­sen SV Fah­ren­bach.

Otts Verletzung als Knacks für Hösbachs Moral

Otts Verletzung als Knacks für Hösbachs Moral

Ringer-Oberliga: KSC unterliegt Mömbris/Königshofen vor 420 Zuschauern mit 10:22 – Niedernberg weiter imponierend In der Rin­ger-Ober­li­ga ha­ben am Wo­che­n­en­de ins­be­son­de­re der KSC Nie­dern­berg und die RWG Möm­b­ris/Kö­n­igs­ho­fen ih­re Mus­keln spie­len las­sen. Die Niedernberger fertigten am Freitagabend den KSV Waldaschaff in

KSC Hösbach braucht Zusatztribünen

KSC Hösbach braucht Zusatztribünen

Ringer-Oberliga: Spitzenkampf gegen die RWG Mömbris/Königshofen elektrisiert – Zwei weitere Lokalduelle Drei rei­ne Un­ter­fran­ken-Der­bys bringt auch der zwei­te Kampf­tag in der aus re­gio­na­ler Sicht spek­ta­ku­lär be­set­zen Rin­ger-Ober­li­ga Hes­sen in die Hal­len. Schon am Freitagabend empfängt der KSV Waldaschaff den KSC

Die RWG setzt ein erstes Ausrufezeichen

Die RWG setzt ein erstes Ausrufezeichen

Ringer-Oberliga: 17:3-Erfolg gegen Kleinostheim – Auch der KSC Hösbach und der KSC Niedernberg machen auf sich aufmerksam In der Rin­ger-Ober­li­ga Hes­sen ist in die­ser Sai­son na­he­zu je­der Kampf ein Un­ter­fran­ken-Der­by. Gleich drei da­von gab es am Frei­tag und Sams­tag zum

Interview mit Tino Hempel, Trainer RSV Rotation Greiz am 26. Juni an der Kerb des SV Königshofen

Interview mit Tino Hempel, Trainer RSV Rotation Greiz am 26. Juni an der Kerb des SV Königshofen

RWG: Hallo Tino, vielen Dank daß Du uns für ein kurzes Interview zur Verfügung stehst. T. Hempel: Sehr gerne. RWG: Ihr seid seit Freitag Abend hier bei uns im Trainingslager, kannst Du uns bitte ein paar Eindrücke schildern? T. Hempel:

Tino Rettinger fährt zur Freistil-EM

Tino Rettinger fährt zur Freistil-EM

An der vom 19. bis 24. Juli in Stockholm (Schweden) stattfindenden Kadetten-EM wird auch die RWG Mömbris-Königshofen mit einem Sportler vertreten sein. Tino Rettinger wird in der Gewichtsklasse bis 63 kg im Freistil an den Start gehen und da unter

Einzelergebnisse Freundschaftskampf RWG – RSV Greiz

Einzelergebnisse Freundschaftskampf RWG – RSV Greiz

Vorbereitungskampf RWG gg. RSV Greiz

Vorbereitungskampf RWG gg. RSV Greiz

Anlässlich der Kerb des SV Königshofen (vom 24. bis 27. Juni am Sportgelände des SVK), trägt die RWG Mömbris-Königshofen, die ab der kommenden Runde mit ihrer 1. Mannschaft in der Oberliga Hessen ringen wird, einen Vorbereitungskampf gegen die Staffel des

Sensation knapp verpasst!

Sensation knapp verpasst!

An den vergangenen beiden Wochenenden fanden in Freiburg (Freistil) und Saarbrücken (Griechisch-Römisch) die Deutschen Meisterschaften der Männer statt. Die RWG Mömbris-Königshofen stellte je 1 Teilnehmer: Dabei ist Marc Bonert nur haarscharf an einer Sensation vorbei geschrammt. Nachdem er zuvor gegen

RWG Fanclub gewinnt Schoppeturnier in Mensengesäß

RWG Fanclub gewinnt Schoppeturnier in Mensengesäß

Team: Tobi Noe  Jochen Sauer  Max Stadtmüller  Christian Schöfer  Benjamin Hofmann  Tino Rettinger  Marvin Rossi  Ralf Fischer  Julian Vigelius  Sebastian Meyer  Eric Fleckenstein  Simon Zang  Anton  Manuel Klein  Johannes Jung  Sahin Yildiz  Oguzhan Celik  Niklas Hock  Marcel Heinrichs  Andi Kress